Zum Hauptinhalt springen

Februar

Freitag 01.02 2019

Beginn: 20:30

ANGélica Rimoldi und Ihre Gitarren

Tango Argentino

Angélica Rimoldi ist eine begnadete Tangosängerin, studirte an dem "Instituto Integral Artístico de Bs As" in Buenos Aires. Angélica Rimoldi und Ihre Gitarren ( Maria Jose Villegas und Sebastian Sciaraffia) sind zum ersten mal im Cafe Amadeus.




Samstag 02.02 2019

Beginn: 20:30

OKEmah mit Noberto Pronto "Kaffeehaus u. Beisl Tour"

Country Outlow Music

Beisltour 2018

Die Hinwendung auch zu traditionellen Wienerliedern (Leopoldi & Co) und die Besinnung auf die eigenen Wurzeln sind Grund genug im heurigen Jahr für eine ausgedehnten Beisl Tour. Diese soll die Musiker in den nächsten zwei Jahren in die wichtigsten und erhaltenswertesten Beisln und alten Kaffeehäuser der Stadt bringen soll. Derry Grey hat seine Kindheit in Wien im 3. Bezirk in einem Wohnhaus nahe der Rotundenbrücke verbracht, von wo er täglich mit seiner Mutter und Boxerhündin Daisy in den Prater gegangen ist, er ist also ein „Praterkind“. Und der Norberto Pronto ist ein „waschechter“ Meidlinger.

 Für Derry Grey, ist es sehr wichtig, dass die Leute in Österreich nicht auf ihren Dialekt vergessen (zu stark ist für ihn schon der Einfluß deutscher Popmusik) und dass man die Notwendigkeit der alten, traditionellen Lokale vor Ort immer wieder hervorheben muss. Sie sind ein ganz wichtiger Ort für die Kommunikation der Bewohner eines „Grätzls“, Wie man ja weiß sind gute Wirte, Wirtinnen, Kellner und Kellnerinnen ja auch Familie und manchmal sogar Psychotherapeuten. Das sollten auch Politiker nicht vergessen, wenn es wieder einmal um Probleme unserer heimischen Gastronomie geht. Nicht nur Opernhäuser & Co sind erhaltenswert und müssen gefördert werden!

 Die Hauptbesetzung der Beisl Tour 2018:

Derry Grey (voc, ac.guitar) Red Sonja (voc, bass) & Norberto Pronto (voc, ac.lead guitar)

 




Mittwoch 06.02 2019

Beginn: 20:30

ROBert Shumy

Rock and Roll, Blues und alles was gefällt

Ein Musiker den jeder kennt und den man eigentlich nicht vorstellen muss. Jeder der Robert Schumy nicht kennt, hier ist eine Kostprobe, https://youtu.be/Dya7EI5ZNoQ




Donnerstag 07.02 2019

Beginn: 20:30

3ER Beziehung

Best of Austropop

Die Band mit der großen Liebe zum Austropop. Geboren und aufgewachsen in Wien ist es den 2 Musikern mit ihrem Programm „Best of Austropop“ ein großes Anliegen ihren Zuhörern einen breitgefächerten Auszug dieser beliebten österreichischen Musikrichtung zu geben. Die 2015 gegründete Band reproduziert mit 2 Gitarren und 2-stimmigen Gesang stilsicher und originalgetreu Klassiker der bekanntesten Interpreten der letzten 4 Jahrzehnte.
Zur Abrundung Ihrer Veranstaltung bietet die 3erBeziehung auch einen musikalischen Mix aus Oldies, Evergreens, Schlager und Stimmung. Peter Schatzinger (Guitar, Vocals)
Gabor Auguszt (Guitar, Vocals)




Freitag 08.02 2019

Beginn: 20:30

VIErermelange

Jazz, Rock, Blues

WEGEN ERKRANKUNG ABGESAGT!

Die VIERERMELANGE ist ein deftiger, aromatischer Jausenkaffee. Serviert wird schwarzer Kaffee, gut gesüßt, mit Kex und einer großen Portion Schlag. Piano, Bass und Percussion werden mit Sax und Stimme genussvoll arrangiert. Eine Melange aus Pop, Boogie, Blues, Jazz und Traditionals.

Die Zutaten:
Paul Felder, piano voc
Michael Eckel, sax
Walter Orleth, dr perc
Roman Widerlechner, bass voc




Samstag 09.02 2019

Beginn: 20:30

DIE Mundart - Pädagogen

Hits und Hadern aus 50 Jahren Austropop Live

Es Spielen: Manfred Hoffmann (Der Bierkanzler) Gitarre und Gesang Daniel Minar Gitarre und Gesang




Dienstag 12.02 2019

Beginn: 20:00

QUIZ

Quiz mit Gertraud Plumridge

Das mitspielen ist kostenlos. Es können Gruppen von 2 bis 6 Personen gebildet werden. Fragt eure Freunde ob sie einmal im Monat von Oktober bis Mai mitmachen möchten. Ihr könnt auch alleine kommen und euch zu einer Gruppe gesellen und dadurch auch neue Freund gewinnen. Die Fragen gehen durch alle Wissensgebiete (Naturwissenschaft, Geographie, Kunst, Geschichte usw.)  Es gibt immer etwas zu gewinnen.




Mittwoch 13.02 2019

Beginn: 20:30

HARry Ahamer "Solo"

Acoustic Blues-Funk & Soul-Songs auf Mundart

Wenn er nicht gerade mit seiner Band tourt, gibt es den Oberösterreichischen Sänger, Songwriter und Gitarristen Harry Ahamer, der uns mit seinen beiden Mundartalben (steh auf-2009 und zuwa-2012) bereits etliche Songs mit Kultcharakter bescherte, auch mal SOLO zu hören. Ein intimer Hörgenuss der Extraklasse den man sich nicht entgehen lassen sollte. Coole Gitarrengrooves und eine unverwechselbare, rauchige Stimme sind die Zutaten aus denen der Vokalist sein klingendes Gericht kreiert, das in seinen größten Momenten den höchsten Ansprüchen des Gourmetkritikers und Musikfans gleichermaßen genügt.  www.harryahamer.at




Donnerstag 14.02 2019

Beginn: 20:30

DANny Chicago "Valentine´s Day Love Songs"

Love Songs aus vielen Jahrzenten

Danny (Danny LoCascio) is from Chicago, Illinois. He has lived in Vienna for over 15 years. Danny performs his own music in his band DANNY CHICAGO AND THE LUCKY BAND. Danny also performs a BOB DYLAN TRIBUTE around Vienna, celebrating the songs of Bob Dylan in the acoustic Dylan style.

His book Being Bob Dylan was published in 2017 and is available on Amazon and various book stores in Vienna.

He writes and performs his own original songs in the style of Blues, Rock, Funk, Country and ballads. The style is often light-hearted and humorous and inspires audience participation.




Freitag 15.02 2019

Beginn: 20:30

GRAn Torino Club

Blues

Wir hören sie seit Anbeginn der Menschheit. Die Geschichten, die das Leben schreibt. Die herzzerreißenden, die schönen, die zornigen. Liebe, (Ver)lust und Leidenschaft. Der tägliche Kampf ums bessere Leben – all das sind die Zutaten, aus denen er gemacht ist, der Blues. Jener eines Muddy Waters und der einer neuen Generation. Hier ist es der Blues, der die Kraft des Rock atmet. Jeden Abend anders, nie kalkulierbar, stets spontan und deshalb voller Kraft. Immer in Interaktion mit dem Publikum. Hier wird gemeinsam ein Abend voll unnachahmlicher Intensität geschaffen.
the GRAN TORINO CLUB – don’t miss it!
https://www.youtube.com/watch?v=k0FQawbDTfI




Samstag 16.02 2019

Beginn: 20:30

DIE Seelenfänger

Piratenfolk, Rock, Schanti

Gegründet wurde die Band 2012 von Alois-Michael Gesperger (Flöte, Sackpfeife, Rauschpfeife, Streichpsalter, Shruti, Percusion) und Karl Ernsthofer (Gesang, Gitarre, Bouzuki, Cister, Flöte). Im darauf folgenden Jahr haben sie sich auf Eigenkompositionen fokussiert und es entstanden in dieser Zeit auch sehr viele ihrer Musikstücke. 2016 stieß Fabian zur Crew und lärmt fortan mit Percussion. Ab Herbst 2016 begleitete sie dann Danny mit seinen genialen Geigenkünsten. Mit Angi (Dudelsack, Hümmelchen und Flöte) ist die Band ab Mitte 2017 endlich komplett.




Dienstag 19.02 2019

Beginn: 19:00

THE Jazztigers "Kulturkreis 15"

Jazz

Die Jazztigers sind 10 Jahre jung !
... waren somit gegründet. Und touren seitdem wieder durch Feld und Flur.




Mittwoch 20.02 2019

Beginn: 20:00

BEIselgeschichten mit Harald Pesata

Lesung

In meinem Kopf drehen sich Geschichten;
sie kommen auf mich zu
und gehen wieder weg.
Manche kommen immer wieder und wieder,
sind hartnäckig,
bleiben da.
Dann nehme ich einen Kugelschreiber
und schreibe sie auf.
Und dann?
Dann leben sie.
Ich glaube, die wollten das so. Harald Pesata, März 2010




Donnerstag 21.02 2019

Beginn: 20:30

RIZzo & The Gents

Jazz, Pop, Swing und Eigenes

Gitarre, Kontrabass und Schlagzeug - das sind wir! In der Formation geht von Jazz über Pop, Swing & Latin so ziemlich die Post ab.  Hier spielen wir auch unsere Eigenkompositionen (Mischung aus Deutsch-Jazzpop, die manchmal sogar rockig-latin Züge annehmen kann). Texte die aus dem Leben geschrieben sind und sich um Themen, wie Vergessen& Erinnern, Lieben&Lassen, Ankommen&Weiterziehen -also allerhand Selbstrexionen - drehen.




Freitag 22.02 2019

Beginn: 20:30

DOUglas Linton and the PlanBs

Folk, Blues und karibische Rhythmen

Der aus Austin/Texas stammende Singer/Songwriter Douglas Linton und seine dynamischen PlanBs vereinen akustischen Folk mit dunkel vibrierendem Blues, gewitterschwerem Southern Soul, fiebrigen karibischen Rhythmen und der jubeltrunkenen Schönheit schwarzer Gospelmusik." "Handgemachte amerikanische Rootsmusik, grollend wie eine Longhorn-Stampede und heiter murmelnd wie ein Gebirgsbächlein in Colorado; Ein Sound, der ihr Herz höher schlagen lassen, und ihr tot geglaubtes Tanzbein in eine vital-federnde Bewegungsapparatur verwandeln wird!"  Douglas Linton (voc./ac.guit.), Anja Klipi? (voc), Christina Eckhard (voc), Helmut Schiefer (drums), Matthias Ihrybauer (keys), Roman Kovacs (b), Alex Gantz (el.guit.)




Samstag 23.02 2019

Beginn: 20:30

PETer Beinhofer mit Ballcotton und Lionel Lodge

Musik Musik Musik

Wieder einmal lädt der Allround-Akkordeonist zu einem speziellen Abend
in's Amadeus ein, um den Herzen zu huldigen.
Im ersten Set zaubert nach einer längeren Pause die etablierte Fantasy Folk Formation Ballycotton in
veränderter Besetzung Bilder ins Publikum, das zweite Set bestreitet der Kanadier Lionel Lodge mit seinen großartigen Songs gemeinsam mit Peter.

Träumen, tanzen, klatschen, stampfen oder einfach genießen und herzen.

  Musiker:
Peter Beinhofer - Akkordeon, Gesang
Christina Gaismeier - Violine
Robert Polsterer - Gitarre, Bass, Obertongesang
Pat Feldner - Bass, Maultrommel, Percussion
Antal "Toni" Bakro - Schlagzeug

Lionel Lodge - Gitarre, Gesang




Donnerstag 28.02 2019

Beginn: 20:30

SOSa and Friends

Sing and Songwriter

„Authentisch, ehrlich und gefühlvoll“ – mit diesen drei Attributen gelingt es am besten, die im November
2015 gegründete österreichische Band sosa & friends zu beschreiben.
Die Basis bilden die Songs der Songwriterin und Mandolinistin Sonja Sagan und des Gitarristen und
Komponisten Marcelo León. Diese werden in regelmäßigen und konstruktiven Treffen mit der
Sängerin Joanna Guilarte-Tomic weiterentwickelt und arrangiert. Das Trio steht für den Kern von sosa
& friends, je nach Arrangement und Bedarf wird der Kreis mit Musikerfreunden erweitert. Der rote
Faden ist der Einsatz der Mandoline, der den einzelnen Songs einen ganz eigenen Charakter verleiht.
Im November 2015 wurde der Song „Die Sübakroft“ veröffentlicht, eine gefühlvolle Ballade im Wiener
Dialekt, die mitten ins Herz geht. Es folgen weitere Lieder in deutscher und englischer Sprache, die
am 21. April 2016 in der Sendung „Was gibt es Neues“ bei Birgit Denk vorgestellt werden.
sosa & friends machen gemeinsam Musik, weil die Musik sie berührt – und sie dieses Gefühl an die
Herzen ihrer Zuhörer weitergeben wollen. Das ist die Vision, der Wunsch von sosa & friends.